Mein persönlicher Lichtblick 2018 - Dr. Eva Strasser, Beraterin und Trainerin

Eine meiner größten Lichtblicke war in 2018 die Einladung eines unserer internationalen Kunden, in seinen Führungsteams in China drei Change Workshops zu moderieren.

Emotional Leadership ist seit Jahren Kulturbestandteil in dieser Firma, Network Thinking, Learning Organisation und Change Management kommen nun dazu.

Da ich seit Monaten mit einem akuten Bandscheiben-Vorfall geplagt bin, war mir nicht klar, wie ich die lange Reise, die Anspannung und die Arbeitsbelastung von 6 Tagen Workshop meistern sollte. Vertrauen in meine Stärken, in die Selbstorganisation meines Körpers und in eine wunderbare Kundenbeziehung haben geholfen, dass ich trotz Sorge und Risiko-Einschätzung dem Ruf des Kunden und meiner Neugier gefolgt bin.

Unser Kunde hat mir einen wunderbaren TCM und Akupunktur-Spezialisten organsiert, der mich Abends in meinem Hotelzimmer behandelt hat. Ich habe strikte Zeitgrenzen gesetzt und mich zur Ruhe, Erholung und Meditation zurückgezogen.

Ich wurde von der Energie der Gruppen getragen, wir hatten eine inspirierende Zeit und sehr erfolgreiche Workshops.

Veröffentlicht von Verena Neumayer.