Wir haben aktuelle Schwerpunkte aus Ihren Projekten in Change Ateliers zusammengefasst

Welche Themen tauchen vermehrt in unseren aktuellen Projekten auf?

Als Spezialisten für Veränderungsprozesse nehmen wir in unserer täglichen Arbeit vermehrt bestimmte Szenarien wahr. Einer der angefragten Schwerpunkte ist momentan die Beteiligung chinesischer Investoren und Geschäftspartner im Transformationsprozess. Auch der Umgang mit unterschiedlichen Kulturen wird sehr häufig angefragt.

Ein aktueller Kunde mit Hauptsitz in Franken und Tochtergesellschaften in Europa und China ist ein gutes Beispiel. Sein Transformationsprozess hin zum innovativen Zukunftsunternehmen bedeutet Veränderung und ein Umdenken für alle Mitarbeiter und Führungskräfte des Unternehmens weltweit.

Zusätzlich zu den Herausforderungen, die ein klassisches Veränderungsprojekt mit sich bringt, fallen auch interkulturelle Chancen und Herausforderungen auf. Wie nutzt man beispielsweise Handlungsweisen einer Kultur, die von Haus aus sehr kollektiv agiert, aktiv für den Transformationsprozess? Wie motiviert man Personengruppen aus einer stark hierarchiegetriebenen Kultur zu partnerschaftlichen Ansätzen?

Der Umgang mit diesen Herausforderungen erfordert Fingerspitzengefühl, Erfahrung und eine ernst gemeinte Auseinandersetzung mit kulturellen Hintergründen unserer Geschäftspartner. Wir helfen dabei, zu planen und umzusetzen: Welche Kommunikations-Formate sind für den konkreten Veränderungsprozess sinnvoll?

Change Ateliers für Treiber und Betroffene in Transformationsprozessen

Viele unserer Kunden haben uns gebeten, eine schlanke, punktuelle Veränderungsberatung anzubieten. Sie wollen oder können kein großes (Zeit-)Budget für eine umfassende Prozessbegleitung investieren. Und sich gleichzeitig gut aufstellen für die Veränderungen im eigenen Betrieb.

Für alle Treiber und Betroffenen in Transformationsprozessen, die sich professionelle Change Beratung, Zugriff auf bewährte Konzepte und praxiserprobte Tools wünschen, ist das Format unserer Change Ateliers entwickelt worden. Aus über 20 Jahren Erfahrung in der Begleitung von Veränderungsprozessen wissen wir, was in der Praxis funktioniert. Außerdem bauen wir auf die kollektive Intelligenz einer heterogenen Gruppenzusammensetzung – ganz im Sinne von network thinking.

Wenn Sie mehr zu den Change Ateliers, den Themen und den nächsten Terminen wissen wollen, melden Sie sich gerne bei uns: v.neumayer@strasser-strasser.de oder 089/30766960

Veröffentlicht von Verena Neumayer.

Neuen Kommentar schreiben